Der Glückssalon

Jeden Montag 10-11.30 Uhr oder 19-20.30 Uhr, ImKonsens, Ebersstraße 32, 10827 Berlin.  Anmeldung mobil: 0177-8686779

Im Glückssalon erforschst Du die Facetten Deines glücklich Seins und wie Du Dich davon abhälst. Du lernst, wie Du Verantwortung für Dein Glück übernehmen kannst.

Jeder Augenblick unseres Lebens kann uns Gelassenheit und Vitalität schenken. Auch in schwierigen Momenten müssen wir uns weder den auftauchenden Sorgen und den vielfältigen Arten von Stress überlassen noch mit vielen Übungsmodulen „wegarbeiten“!

Inhalt des Trainings

Im Alltag liegt unser Fokus meist auf dem, was wir brauchen, noch werden müssen oder bekommen sollten. Das lässt uns rastlos und unruhig werden. Die Aufmerksamkeit liegt bei Dingen, die noch nicht da sind, auf einem Gefühl des Mangels. Das kann uns schnell überfordern.

In diesem Kurs lernst Du, den Augenblick, so wie er ist, urteilsfrei anzunehmen. Tiefe Regionen des Seins werden erfahrbar und Du kommst immer mehr mit Deiner Essenz in Kontakt.

Hier schulst Du Deine Aufmerksamkeit für das Wesentliche. Dadurch kommt Ruhe und Erdung in Dein Leben. Sie fühlen sich lebendiger und ausgeglichener, und setzt mehr Glück und Frieden in Deinem Leben frei.

Achtsamkeitstraining hilft auch bei Ängsten und Burn out. Ebenso fördert es die Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen.

Ablauf des Trainings

Das wöchentliche Training beginnt mit der Einführung in eine meditative Achtsamkeitstechnik. Du erforschst deren Wirkung auf Dich. Es folgen Anregungen und evtl. zusätzliche Übungsmodule. Es bleibt Zeit für Fragen und Einsichten.

Methode

Es gibt viele Achtsamkeitsübungen, zum Beispiel den Atem zu beobachten, die Körperempfindungen zu erforschen, die Gefühle wirklich zu fühlen, die Gedanken und ihre Auswirkung auf unser System wahrnehmen und lenken lernen. Ich leite den Prozess an, gebe Richtungen vor und unterstütze Dich dabei, die Konzentration zu halten. Ich leite auch innere Reisen an, schlage Partnerübungen vor, und gebe Raum, Dich auf die Stille einzulassen.

über mich

Am Anfang meiner Schauspielausbildung kam ich zum ersten Mal durch schauspielerische Aufmerksamkeitsübungen in Kontakt mit meinem Inneren. Ich erinnere mich noch gut, wie ich es am Anfang mit mir kaum aushielt. Später dann, als ich schon im Theater spielte begann meine inzwischen 20jährige Praxis in Achtsamkeitstechniken (Vipassana, Yoga, Satsang, Schulung in Trancetechniken, MBSR). Inzwischen sind diese Werkzeuge mein ständiger Begleiter. Sie helfen mir als Mensch, selbständiger Coach und alleinerziehende Mutter in allen Lebenslagen. Es ist mir eine Freude, die Früchte meiner Einsichten und meines Seins mit Dir zu teilen.

Es gibt Glück und inneren Frieden, die frei von äußeren Bedingungen sind“

Termine    Jeden Montag von 10-11.30 und/oder 19-20.30 Uhr
Ort              Imkonsens, Ebersstraße 32, 10827 Berlin- direkt S-Bahn Schöneberg
Preis           15 €

Wer zweimal am Montag kommen will, zahlt nur einmal!